US-General: Militäroption bei Scheitern von Nordkorea-Sanktionen

Pjöngjang (APA/Reuters) - Für die USA haben nach den Worten von US-Generalstabschef Joseph Dunford im Streit mit Nordkorea Diplomatie und Wi...

Pjöngjang (APA/Reuters) - Für die USA haben nach den Worten von US-Generalstabschef Joseph Dunford im Streit mit Nordkorea Diplomatie und Wirtschaftssanktionen Vorrang. Militärische Optionen würden für den Fall vorbereitet, dass diese Bemühungen scheitern sollten, sagte Dunford nach Angaben des südkoreanischen Präsidialamtes am Montag.

Der General traf mit Südkoreas Präsident Moon Jae-in zusammen, um über die aktuelle Lage auf der koreanischen Halbinsel zu beraten, wie Moons Sprecher mitteilte. Dunford wird auch in Japan und China erwartet.

Die Spannungen zwischen den USA und Nordkorea haben in den vergangenen Tagen zugenommen. Beide Staaten überzogen sich gegenseitig mit Drohungen. Japan geht davon aus, dass das Land schon bald in der Lage sein könnte, Atomsprengköpfe auf Langstreckenraketen zu montieren.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren