Keimbelastung: Saisonende im Kuenringerbad in Dürnstein

Dürnstein (APA) - Saisonende im Kuenringerbad in Dürnstein: Die Keimbelastung des Wassers sei „trotz gründlicher Reinigung und Neubefüllung ...

Dürnstein (APA) - Saisonende im Kuenringerbad in Dürnstein: Die Keimbelastung des Wassers sei „trotz gründlicher Reinigung und Neubefüllung unserer Badeteiche noch immer zu hoch“, teilte die Wachauer Stadtgemeinde im Bezirk Krems-Land am Montag auf ihrer Webseite mit. „Da bis zum Ende der Saison keine Besserung zu erwarten ist, wird das Bad für diese Saison geschlossen“, hieß es.

Bei einer Badewasseruntersuchung Ende Juli war eine erhöhte Keimzahl festgestellt worden, die Anlage wurde deshalb geschlossen. Nun musste das laut Website „einzige vollbiologische Schwimmbad in NÖ“ das Saisonende verkünden. „Behördliche Vorgaben und die Rücksicht auf die Gesundheit unserer Gäste erfordern diese Maßnahme“, wurde mitgeteilt. Das Badrestaurant bleibe geöffnet. Saisonkartenbesitzer des Kuenringerbades haben demnach in den Freibädern Krems und Spitz freien Eintritt.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren