Schäuble hofft auf baldiges Ende der EZB-Niedrigzinspolitik

Erfurt/Berlin/Frankfurt (APA/Reuters) - Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble hofft nach eigenen Worten auf ein baldiges Ende der Ni...

Erfurt/Berlin/Frankfurt (APA/Reuters) - Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble hofft nach eigenen Worten auf ein baldiges Ende der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Er habe zwar beim Budget davon profitiert, sagte der CDU-Politiker auf einer Wahlkampfveranstaltung im thüringischen Schleiz. Doch wisse er, welche Schäden und Nachteile diese Geldpolitik etwa für Sparer mit sich bringe.

„Wir haben natürlich bei den Zinsen gespart, weil die Zinsen durch die Geldpolitik der EZB so stark gesunken sind“, erläuterte Schäuble, fügte aber hinzu: „Ich freue mich darüber nicht. Ich hoffe, dass es bald zu Ende ist.“ Allerdings wisse er auch, warum die Niedrigzinspolitik für einige EU-Staaten nötig sei, machte Schäuble deutlich.

~ WEB http://www.ecb.int ~ APA411 2017-08-14/21:33

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren