Zwei Bergsteiger in den Schladminger Tauern tödlich verunglückt

Schladming (APA) - Bei einem Bergunglück in den Schladminger Tauern (Bezirk Liezen) sind am Dienstag zwei Alpinisten ums Leben gekommen. Die...

Schladming (APA) - Bei einem Bergunglück in den Schladminger Tauern (Bezirk Liezen) sind am Dienstag zwei Alpinisten ums Leben gekommen. Die beiden waren nach Angaben der Polizei am Höchstein 60 Meter in eine steil abfallende Rinne gestürzt. Die Identität der Toten war vorerst noch nicht bekannt.

Die zwei Bergsteiger waren mit einer Gruppe unterwegs gewesen, als sie gegen 10:45 Uhr aus noch ungeklärter Ursache abstürzten. Am Nachmittag war die Bergung der Leichen noch im Gange, im Einsatz waren Alpinpolizei, Bergrettung und Rotes Kreuz, auch zwei Hubschrauber wurden angefordert.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren