Air Berlin - Ministerin: Flugbetrieb für etwa drei Monate gesichert

Berlin/Schwechat (APA/dpa) - Der 150-Millionen-Euro-Kredit des deutschen Bundes sichert den Flugbetrieb der insolventen Fluggesellschaft Air...

Berlin/Schwechat (APA/dpa) - Der 150-Millionen-Euro-Kredit des deutschen Bundes sichert den Flugbetrieb der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin für ungefähr drei Monate. Davon geht die deutsche Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) aus, wie sie am Dienstag sagte.

Zugleich äußerte sie sich zuversichtlich, dass in den nächsten Monaten eine Übernahme von Teilen der zweitgrößten deutschen Airline durch die Lufthansa gelingen könnte. Der Kredit schaffe für den Übergang einen Rahmen. Zypries schloss aus, dass der deutsche Bund Schulden von Air Berlin übernehmen könnte, um eine Übernahme zu ermöglichen. Auf die Frage nach möglichen weiteren Krediten des Bundes für Air Berlin sagte sie, über diese Frage werde entschieden, wenn es an der Zeit dafür sei.

Zypries hat sich zuversichtlich gezeigt, dass Air Berlin den Übergangskredit des Bundes zurückzahlen kann. Dies sollte aus dem Erlös der Start- und Landerechte (Slots) möglich sein.

~ ISIN GB00B128C026 WEB http://www.airberlin.com

http://www.flyniki.com ~ APA191 2017-08-15/14:31


Kommentieren