Rohstoffe (Nachmittag) - US-Ölpreis mit Kursverlusten

Wien (APA/dpa-AFX) - Der US-Ölpreis hat am Dienstagnachmittag leichter gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 15.00 Uhr kostete ein Barrel (15...

Wien (APA/dpa-AFX) - Der US-Ölpreis hat am Dienstagnachmittag leichter gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 15.00 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 47,14 Dollar und damit um 0,95 Prozent weniger als am Montag. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 50,15 Dollar gehandelt, das entspricht einem Minus von 1,12 Prozent.

Damit setzten die Ölpreise ihre gestern begonnene Talfahrt weiter fort. Am Montag im Späthandel waren Brent und WTI um jeweils rund zweieinhalb Prozent abgerutscht. Experten hatten die Abschläge mit der geringeren Ölnachfrage in China erklärt.

Die Analysten der Commerzbank sprachen am Dienstag von einer Preiskorrektur nach dem seit Ende Juni bestehenden Aufwärtstrend und verwiesen auch auf technische Indikatoren und den Rückzug der Anleger als Belastungsfaktoren.

Am Markt wurden die fallenden Ölpreise überdies mit dem jüngsten Kursanstieg des US-Dollar erklärt, der die Nachfrage aus Ländern außerhalb des Dollar-Raums gebremst habe. Außerdem wurden auf Förderengpässe im OPEC-Land Libyen und auf eine pessimistischere Nachfrageprognose der Energieagentur IEA verwiesen.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Auch Gold wird heute von einem festeren US-Dollar belastet und steht etwas unter Druck. Das Gold-Vormittagsfixing in London lag bei 1.274,60 Dollar und damit tiefer gegenüber dem Montagnachmittags-Fixing von 1.282,30 Dollar.

Daneben hat die Risikoaversion der Anleger nachgelassen, nachdem die Spannungen zwischen Nordkorea und den USA nicht weiter zugenommen haben, heißt es in einem Kommentar der Commerzbank. Zuvor war das als sicherer Hafen geltende Gold in Anbetracht der Sorgen um eine Eskalation des Konflikts zwischen den beiden Ländern sehr gefragt gewesen.


Kommentieren