Budapester Börse schließt knapp im Minus

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Dienstag knapp im Minus geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX fiel um minimale 0,07 Prozent...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Dienstag knapp im Minus geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX fiel um minimale 0,07 Prozent auf 36.775,94 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 6,1 (Vortag: 8,3) Mrd. Forint.

An Europas Leitbörsen ging es dagegen moderat bergauf. Für Auftrieb sorgten die etwas nachlassenden Spannungen im Konflikt zwischen Nordkorea und den USA. Auch erfreulich ausgefallene Konjunkturdaten aus den USA lieferten am Nachmittag positive Impulse für die Aktienmärkte, hieß es aus dem Handel.

Auf Unternehmensseite blieb es ruhig. Ein deutliches Plus konnten die Aktien des Pharmakonzerns Gedeon Richter (plus 1,35 Prozent) aus dem Handel mitnehmen. Bereits zum Wochenstart ging es für die Aktien um mehr als ein halbes Prozent bergauf. Dagegen fielen MOL-Papiere um klare 1,57 Prozent.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 474 475 MOL 22.945 23.310 OTP Bank 9.930 9.920 Gedeon Richter 6.588 6.500 ~

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

~ ISIN XC0009655090 ~ APA272 2017-08-15/17:35


Kommentieren