Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß im Flachgau

Straßwalchen (APA) - Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Feiertag in Straßwalchen (Flachgau) einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem insg...

Straßwalchen (APA) - Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Feiertag in Straßwalchen (Flachgau) einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem insgesamt vier Beteiligte verletzt worden sind. Der 77-jährige Einheimische wollte am Nachmittag auf der B1 links abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Wagen eines 38-jährigen Oberndorfers. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal zusammen, berichtete die Polizei.

Der 38-Jährige aus Oberndorf und seine beiden Kleinkinder im Alter von einem und vier Jahren, die in Kindersitzen gesichert waren, sowie der Pensionist wurden verletzt. Das Rote Kreuz lieferte sie ins LKH bzw. UKH Salzburg ein. Der Alkotest beim 77-Jährigen ergab einen Wert von knapp 0,9 Promille. Die Polizei nahm ihm den Führerschein ab.


Kommentieren