Pkw stürzte in Weststeiermark über Böschung: Schwangere verletzt

Deutschlandsberg (APA) - In der Weststeiermark ist am Mittwoch ein Pkw mit mehreren Insassen, darunter eine schwangere Frau, aus noch unbeka...

Deutschlandsberg (APA) - In der Weststeiermark ist am Mittwoch ein Pkw mit mehreren Insassen, darunter eine schwangere Frau, aus noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und über eine Böschung gestürzt. Die Autoinsassen konnten sich selbst befreien, die leicht verletzte Frau wurde laut Feuerwehr vom Roten Kreuz erstversorgt und dann ins LKH Deutschlandsberg gebracht.

Der Unfall passierte am Vormittag im Bereich Johngraben (Bezirk Deutschlandsberg) auf der südweststeirischen Radlpass-Bundesstraße (B76). Das Auto stürzte über die Böschung und blieb nach etwa fünf Metern auf der Seite am Waldrand liegen. Die Freiwillige Feuerwehr Tanzelsdorf forderte das schwere Rüstfahrzeug (SRF) mit Kran der Feuerwehr Deutschlandsberg zur Bergung des Wracks an.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren