Siege für Salzburg und Austria

Osijek, Constanta – Red Bull Salzburg und Austria Wien stehen vor dem Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Beide österreichischen S...

© APA

Osijek, Constanta –Red Bull Salzburg und Austria Wien stehen vor dem Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Beide österreichischen Spitzenklubs feierten gestern im Hinspiel der Play-off-Phase zwei Auswärtssiege. Salzburg besiegte das rumänische Team aus Constanta mit 3:1. Dabei war der heimische Meister bereits in der zweiten Minute durch Hwang Hee-Chan in Führung gegangen. George Tucudean war nur fünf Minuten danach mit dem Ausgleich zur Stelle – doch ehe der Pausenpfiff ertönte, stellten die Salzburger durch Tore von Hannes Wolf (28.) und Munas Dabbur (31.) auf den frühzeitigen Endstand von 3:1.

Die Austria war indes beim kroatischen Team von Osijek nach einer Viertelstunde mit 0:1 in Rückstand geraten. Doch die Violetten zeigten Kampfgeist, kamen kurz darauf durch Christoph Monschein (26.) zum 1:1. Raphael Holzhauser (59.) schoss dann den 2:1-Siegestreffer. Damit haben beide Teams gute Karten für das Rückspiel. (TT)


Kommentieren


Schlagworte