Halbes Kilo Heroin in Wien sichergestellt: Drei Männer festgenommen

Wien (APA) - Ein halbes Kilogramm Heroin und knapp 11.000 Euro Bargeld hat die Wiener Polizei am Montag in einer Wohnung in Wien-Landstraße ...

Wien (APA) - Ein halbes Kilogramm Heroin und knapp 11.000 Euro Bargeld hat die Wiener Polizei am Montag in einer Wohnung in Wien-Landstraße sichergestellt. Drei Männer wurden festgenommen. Einer davon versuchte zu flüchten, erst die Abgabe eines Schreckschusses stoppte ihn. Die Serben befinden sich in Haft. Außerdem wurden 13 Abnehmer angezeigt, berichtete die Polizei am Donnerstag in einer Aussendung.

Das Trio stand bereits im Fokus der Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS). Am Montag übergab der 27-jährige Zwischenhändler den beiden Dealern im Alter von 31 und 32 Jahren Heroin - vor den Augen der Polizei. Nach der Übergabe auf der Straße erfolgte der Zugriff der Beamten. Die beiden Straßenverkäufer wurden festgenommen, sie hatten zahlreiche Sackerln Heroin in ihrer Kleidung versteckt. Der 27-Jährige rannte zunächst davon und ließ sich erst nach der Abgabe eines Schreckschusses festnehmen. In seiner Wohnung stellten die Beamten das Heroin und insgesamt 10.725 Euro sicher.


Kommentieren