Air Berlin - Dobrindt: Lufthansa soll große Teile bekommen

Wien/Berlin/Schwechat (APA/Reuters) - Die Lufthansa soll nach den Vorstellungen des deutschen Verkehrsministers Alexander Dobrindt den Löwen...

Wien/Berlin/Schwechat (APA/Reuters) - Die Lufthansa soll nach den Vorstellungen des deutschen Verkehrsministers Alexander Dobrindt den Löwenanteil der insolventen Air Berlin übernehmen. „Wir brauchen einen deutschen Champion im internationalen Luftverkehr“, sagte der CSU-Politiker der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

„Deswegen ist es dringend geboten, dass Lufthansa wesentliche Teile von Air Berlin übernehmen kann.“ Wie die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft aufgeteilt wird, dürfte allerdings von den Kartellbehörden kritisch beäugt werden. Monopolfragen könnten „nicht mehr mit der rein regionalen Brille auf einzelne Standorte betrachtet werden“, sagte Dobrindt dazu.

~ ISIN GB00B128C026 WEB http://www.airberlin.com

http://www.flyniki.com ~ APA266 2017-08-17/13:11

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren