Däne Titus Gylvin ist neuer Chef von Roche Austria

Wien/Basel (APA) - Der Däne Titus Gylvin hat Anfang August 2017 die Geschäftsführung von Roche Austria in Wien übernommen. Gylvin war bisher...

Wien/Basel (APA) - Der Däne Titus Gylvin hat Anfang August 2017 die Geschäftsführung von Roche Austria in Wien übernommen. Gylvin war bisher General Manager von Roche Finnland und leitet nun die österreichische Niederlassung des Schweizer Pharmakonzerns.

Der ausgebildete Humanmediziner ist verheiratet und hat zwei Kinder. Für Roche ist er seit 2010 tätig. Die Roche-Gruppe mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) ist in über 100 Ländern tätig und beschäftigt weltweit über 94.000 Menschen.

In Österreich ist Roche mit drei eigenständigen Gesellschaften in Wien (Vertriebsstandort Pharma, Diagnostics und Diabetes Care) vertreten und hat rund 400 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet hier Arzneimittel, Produkte der In-vitro-Diagnostik sowie Diabetes-Management-Systeme an.

~ ISIN CH0012032048 WEB http://www.roche.com ~ APA306 2017-08-17/14:15

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren