Air Berlin - Swiss an Zürich-Slots interessiert

Wien/Berlin/Schwechat (APA/sda) - Auch die Swiss hat Interesse vor allem an den Start-und Landefenstern von Air Berlin in Zürich geäußert. „...

Wien/Berlin/Schwechat (APA/sda) - Auch die Swiss hat Interesse vor allem an den Start-und Landefenstern von Air Berlin in Zürich geäußert. „Wir sind generell an allen Slots am Flughafen Zürich - unabhängig davon, welche Airline sie freigibt - interessiert, die in unsere Hauptabflugzeiten fallen und den täglichen Betrieb verbessern“, sagte Swiss-Sprecher Stefan Vasic laut sda.

Die schweizerische Fluglinie Swiss ist wie die österreichische AUA (Austrian Airlines) eine Tochter der deutschen Lufthansa.

Aus dem Erlös der Verkäufe von Slots soll der 150 Mio. Euro schwere Massekredit getilgt werden, mit dem die deutschen Bundesregierung den Betrieb der insolventen Air Berlin in den nächsten drei Monaten gewährleisten will.

~ ISIN GB00B128C026 WEB http://www.airberlin.com ~ APA363 2017-08-17/15:45


Kommentieren