Von Leiter gestürzt: 65-Jähriger in Ellmau schwer am Kopf verletzt

Der Einheimische stürzte aus einer Höhe von rund dreieinhalb Metern auf eine Terrasse.

Symbolfoto.
© TT/Murauer

Ellmau - Ein 65-jähriger Tiroler ist am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall in Ellmau schwer verletzt worden. Laut Polizei stieg der Mann im Zuge von Malerarbeiten am Balkon seines Hauses gerade auf eine Leiter, als diese aus unbekannter Ursache seitlich wegrutschte. Der Tiroler stürzte aus einer Höhe von rund dreieinhalb Metern auf eine Terrasse.

Dabei zog sich der 65-Jährige schwere Verletzungen an Kopf, Becken und Brustkorb zu. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus St. Johann in Tirol eingeliefert. (APA)


Schlagworte