Wiener Börse (Einheitswerte) - Mehrheitlich Kursverlierer

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Donnerstag zwei Kursgewinnern acht -verlierer und...

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Donnerstag zwei Kursgewinnern acht -verlierer und drei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank Stämme mit 2.141 Aktien (Einfachzählung).

Die zwei Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Heid mit plus 8,19 Prozent auf 1,85 Euro (100 Aktien) und Gurktaler Vorzüge mit plus 0,71 Prozent auf 7,05 Euro (1 Aktie).

Die größten Verlierer waren BWT mit minus 7,60 Prozent auf 20,06 Euro (500 Aktien), Burgenland Holding mit minus 2,99 Prozent auf 65,00 Euro (50 Aktien) und BKS Bank Stämme mit minus 1,41 Prozent auf 17,50 Euro (1.850 Aktien).

Im mid market zeigten im Verlauf nur Sanochemia mit plus 1,90 Prozent auf 1,559 Euro bei 7.500 gehandelten Stück eine Kursbewegung.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren