Budapester Börse schließt mit Kursgewinnen

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Donnerstag mit Kursgewinnen geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX erhöhte sich um 0,80 Proz...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Donnerstag mit Kursgewinnen geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX erhöhte sich um 0,80 Prozent auf 37.187,29 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 13,6 (Vortag: 7,5) Mrd. Forint.

Europas Leitbörsen notierten dagegen in der Verlustzone. Marktteilnehmer sprachen von einer Atempause nach der jüngsten Erholungsbewegung.

Wichtige Unternehmensnachrichten lagen nicht vor. Nach starken Aufschlägen zur Wochenmitte korrigierten die Aktien des Vorsorge- und Versicherungskonzerns Cigpannonia (minus 12,84 Prozent) sowie die des Immobilienkonzerns Appeninn (minus 14,84 Prozent) am Donnerstag wieder deutlich nach unten. Am Mittwoch war es für beide Papiere um rund 15 Prozent bergauf gegangen.

Unter den Blue-Chips legten OTP Bank klare 1,33 Prozent zu und MOL gewannen 1,21 Prozent.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 475 475 MOL 23.355 23.075 OTP Bank 10.115 9.982 Gedeon Richter 6.551 6.531 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA430 2017-08-17/17:46


Kommentieren