Barcelona-Terror - Blatt - Ein Täter bei Schusswechsel getötet

Barcelona (APA/Reuters/dpa) - Der Zeitung „La Vanguardia“ zufolge ist einer der Angriffer auf der Rambla von Barcelona am Donnerstag bei ein...

Barcelona (APA/Reuters/dpa) - Der Zeitung „La Vanguardia“ zufolge ist einer der Angriffer auf der Rambla von Barcelona am Donnerstag bei einer Schießerei mit der Polizei getötet worden. Zuvor hatte die Polizei die Festnahme einer Person im Zusammenhang mit dem Angriff auf die Fußgängerzone bekannt gegeben. Bei dem Terroranschlag waren nach offiziellen Angaben 13 Menschen getötet und mehr als 50 verletzt worden.

Auf der Rambla wurden alle Läden und Lokale evakuiert. Die Menschen werden dort von der Polizei hinausbegleitet, wie die katalanische Polizei auf Twitter mitteilte. Nach einem Bericht der Tageszeitung „El Pais“ hat Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy seinen Urlaub abgebrochen und ist auf dem Weg nach Barcelona.


Kommentieren