Barcelona-Terror - Netanyahu: Kultivierte Welt muss Terror bekämpfen

Barcelona (APA/dpa) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat den Terroranschlag in Barcelona am Donnerstag scharf verurtei...

Barcelona (APA/dpa) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat den Terroranschlag in Barcelona am Donnerstag scharf verurteilt. „Wir haben heute Abend erneut gesehen, dass der Terror überall zuschlägt, und die kultivierte Welt muss ihn gemeinsam bekämpfen, um ihn zu besiegen“, sagte Netanyahu nach Angaben seines Büros.

Im Namen des israelischen Volkes sprach er den Angehörigen der Todesopfer sein Beileid aus und wünschte den Verletzten eine rasche Genesung. Als Zeichen der Solidarität wurde die Fassade der Tel Aviver Stadtverwaltung am Donnerstagabend in den Farben der spanischen Flagge erleuchtet.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren