Ehrungsreigen für verdiente Waidringer

Waidring – Seit vielen Jahren stehen in Waidring am Hohen Frauentag verdienstvolle Vereinsmitglieder im Mittelpunkt. Ihnen wird mit einer Eh...

© Wörgötter

Waidring –Seit vielen Jahren stehen in Waidring am Hohen Frauentag verdienstvolle Vereinsmitglieder im Mittelpunkt. Ihnen wird mit einer Ehrung am Landesfeiertag für ihr besonderes Engagement und kameradschaftliches Miteinander gedankt. Nach dem Gottesdienst mit Blumen- und Kräuterweihe und der Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal überreichten Bürgermeister Georg Hochfilzer, Bezirksfeuerwehrkommandant Karl Meusburger und Hans-Peter Koidl, Bezirks­obmann Kameradschaftsbund, die Ehrungen.

Eine Bezirksauszeichnung in Gold für besondere Verdienste um das Feuerwesen erhielten Michael Seibl und Peter Köck. Silber ging an Günther Brantner und Stephan Zelger. Die Schützenkompanie ehrte Michael Seiwald und Fähnrich Wolfgang Schwaiger mit der Stainer-Medaille in Silber. Bronze erhielt Peter Krepper. Gründungsmitglied Johann Danzl wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Von den Veteranen wurde Reinhold Divisek für besondere Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt. Die Verdienstmedaille in Bronze erhielt Stefan Ehleben und die Goldene Erzherzog-Albrecht-Medaille des Veteranenvereins wurde erstmals an Bezirksobmann Hans-Peter Koidl und Hauptmann Peter Baumgartner vergeben. (rw)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte