NR-Wahl: Zehn Listen in Tirol

Zehn wahlwerbende Parteien haben für die Nationalratswahl am 15. Oktober einen Landeswahlvorschlag für Tirol eingereicht und werden am Stimm...

Bei der Nationalratswahl stehen in Tirol zehn Parteien am Stimmzettel.
© Hammerle

Zehn wahlwerbende Parteien haben für die Nationalratswahl am 15. Oktober einen Landeswahlvorschlag für Tirol eingereicht und werden am Stimmzettel aufscheinen. Darunter auch Kleinstparteien. Antreten werden: SPÖ/Sozialdemokratische Partei Österreichs, ÖVP/Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei, FPÖ/Freiheitliche Partei Österreichs, GRÜNE/Die Grünen – Die Grüne Alternative, NEOS/NEOS – Das Neue Österreich gemeinsam mit Irmgard Griss, Bürgerinnen und Bürger für Freiheit und Verantwortung, GILT/Liste Roland Düringer – Meine Stimme GILT, FLÖ/Freie Liste Österreich & FPS Liste Dr. Karl Schnell, PILZ/Liste Peter Pilz, KPÖ/Kommunistische Partei Österreichs und Plattform PLUS – offene Liste und WEISSE/Die Weissen – Das Recht geht vom Volk aus. Wir alle entscheiden in Österreich. Die Volksbewegung. (TT)


Kommentieren


Schlagworte