Wiener Rentenmarkt am Vormittag etwas fester

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat heute, Freitag, am späten Vormittag fester tendiert. Die Kurse der wichtigsten Staatsanleihen legten...

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat heute, Freitag, am späten Vormittag fester tendiert. Die Kurse der wichtigsten Staatsanleihen legten etwas zu, die Renditen kamen im Gegenzug zurück.

Unterstützt wurden die als verhältnismäßig sicher geltenden Anleihen von der schlechten Stimmung an den Aktienbörsen. Belastet wurden die Aktienmärkte zu Wochenschluss von negativen US-Vorgaben und den Unsicherheiten nach dem Terroranschlag in Barcelona.

Impulse für den Anleihenhandel könnte jetzt noch der um 16 Uhr anstehende Michigan-Sentiment-Index bringen. Für die Analysten der Helaba ist der Index die „wohl wichtigste Verbraucherumfrage der USA“. Die Experten halten die Konsensus-Prognose eines Anstiegs des Wirtschaftsbarometers von 93,4 auf 94,0 Punkte für realistisch.

Heute um 11.45 Uhr notierte der marktbestimmende September-Kontrakt des Euro-Bund-Future an der Eurex Deutschland in Frankfurt mit 164,43 um 11 Ticks über dem letzten Settlement von 164,32. Das bisherige Tageshoch lag bei 164,48, das Tagestief bei 164,15. Die Tagesbandbreite umfasst bisher also 33 Basispunkte. Der Handel verläuft bei schwachem Volumen. In Frankfurt wurden bisher 164.891 September-Kontrakte gehandelt.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Die Rendite der 30-jährigen heimischen Bundesanleihe lag heute Früh bei 1,47 (zuletzt: 1,51) Prozent, die zehnjährige Benchmark-Bundesanleihe rentierte mit 0,58 (0,61) Prozent, die fünfjährige mit -0,28 (-0,26) Prozent und die zweijährige lag bei -0,60 (-0,59) Prozent.

Der Rendite-Spread zur vergleichbaren deutschen Benchmark-Anleihe betrug für die 30-jährige Bundesanleihe am Vormittag 33 (zuletzt: 34) Basispunkte. Die zehnjährige Referenz-Bundesanleihe lag 25 (26) Basispunkte über der deutschen Zinskurve. Für die fünfjährige errechnet sich ein Rendite-Abstand von 17 (17) Basispunkten und für die zweijährige ein Aufschlag von 12 (15) Punkten gegenüber der vergleichbaren deutschen Anleihe.

Börsenkurse und Taxen ausgewählter Benchmark-Anleihen im Interbankenhandel:

~ Emission LZ Kupon Handel --- Rendite Spread Börsekurs --- -- --- Geld Brief (in BP) zuletzt Bund 47/02 30 1,50 100,72 100,96 1,47 33 99,83 Bund 27/04 10 0,50 99,20 99,35 0,58 25 99,03 Bund 22/04 5 3,65 118,46 118,51 -0,28 17 118,4 Bund 19/03 2 4,35 107,77 107,82 -0,60 12 107,85 ~


Kommentieren