Budapester Börse schließt klar tiefer, BUX verliert 0,59%

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Freitag klar tiefer geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX reduzierte sich um 0,59 Prozent a...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Freitag klar tiefer geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX reduzierte sich um 0,59 Prozent auf 36.969,15 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 7,6 (Vortag: 13,6) Mrd. Forint.

Auch der ungarische Markt schloss sich zum Wochenausklang der negativen internationalen Börsenstimmung an. International sorgte die Bedenken, ob US-Präsident Donald Trump seine Wirtschaftspläne umsetzen kann und die Terrorattacken in Barcelona für Zurückhaltung.

In Budapest standen unter den ungarischen Blue Chips MOL und OTP Bank mit Kursabschlägen von 0,88 bzw. 0,84 Prozent am deutlichsten im Minus. MTelekom verbilligten sich um 0,2 Prozent und die Pharmaaktie Gedeon Richter zeigte sich mit minus 0,02 Prozent nur wenig bewegt.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 474 475 MOL 23.150 23.355 OTP Bank 10.030 10.115 Gedeon Richter 6.550 6.551 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA419 2017-08-18/17:17


Kommentieren