Zitat: Mitt Romney zu Donald Trump

Washington (APA/dpa) - „Ich werde hier auf Diskussionen der moralischen Beschaffenheit des Charlottesville-Statements des Präsidenten verzic...

Washington (APA/dpa) - „Ich werde hier auf Diskussionen der moralischen Beschaffenheit des Charlottesville-Statements des Präsidenten verzichten. Ob er es gewollt hat oder nicht: Was er von sich gegeben hat, lässt Rassisten jubilieren und Minderheiten weinen. (...)

Quer durch das ganze Land fragen Kinder ihre Eltern, was er gemeint hat. Juden, Hispanics und Muslime sind genauso ein Teil Amerikas wie Weiße und Protestanten. Aber heute fragen sie sich: Wohin wird das führen? Zu Bitterkeit und Tränen, oder vielleicht zu Ärger und Gewalt?

Die möglichen Konsequenzen sind äußerst ernsthaft. Dementsprechend muss der Präsident äußerst ernsthafte Anstrengungen unternehmen, um das Vorangegangene zu rehabilitieren.

Er sollte sich an das amerikanische Volk wenden, eingestehen, dass er falsch lag, und um Entschuldigung bitten.“

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

(Auszug eines langen Facebook-Posts von Mitt Romney, ehemaliger republikanischer Präsidentschaftskandidat. Er reagierte auf US-Präsident Donald Trumps Äußerungen zur Gewalt bei einer Rassistenkundgebung in Charlottesville.)


Kommentieren