Nach Reha geht es bei Ottfried Fischer „langsam vorwärts“

Der bayerische Schauspieler hat eine Blutvergiftung überstanden. Ab heute dreht er in Tirol einen Film über Pfarrer Otto Neururer.

Ottfried Fischer meldet sich zurück. Viele neue Projekte hat der 63-Jährige schon im Kopf.

Herr Fischer, Sie waren nach einer schweren Blutvergiftung seit Apri­l auf Reha. Wie geht es Ihnen jetzt?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte