Tennis: Muguruza und Dimitrow zogen in Cincinnati-Endspiele ein

Cincinnati (Ohio) (APA) - Wimbledonsiegerin Garbine Muguruza ist am Samstag ins Finale des Millionen-Tennisturniers von Cincinnati eingezoge...

Cincinnati (Ohio) (APA) - Wimbledonsiegerin Garbine Muguruza ist am Samstag ins Finale des Millionen-Tennisturniers von Cincinnati eingezogen. Die Spanierin besiegte die Tschechin Karolina Pliskova 6:3,6:2. Die Finalgegnerin wurde in der Nacht auf Sonntag (MESZ) zwischen der Rumänin Simona Halep und der US-Amerikanerin Sloane Stephens ermittelt. Sollte Halep den Titel holen, löst sie Pliskova als Weltranglistenführende ab.

Zum ersten Finalist beim Masters-1000-Event der Herren kürte sich Grigor Dimitrow. Der als Nummer sieben gesetzte Bulgare entschied das Duell mit dem US-Amerikaner John Isner (14) 7:6(4),7:6(10) für sich. In seinem ersten Endspiel auf der höchsten ATP-Ebene trifft Dimitrow auf den spanischen Dominic-Thiem-Bezwinger David Ferrer oder den Australier Nick Kyrgios, Viertelfinalsieger gegen Rafael Nadal. Um diesen zweiten Finalplatz wurde ebenso in der Nacht auf Sonntag gespielt.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren