Nebengebäude von Kärntner Gasthof brannte ab - Keine Verletzten

Maria Rain (APA) - In Kärnten ist in der Nacht auf Sonntag das Nebengebäude eines Gasthofs abgerannt, wie die Landespolizeidirektion mitteil...

Maria Rain (APA) - In Kärnten ist in der Nacht auf Sonntag das Nebengebäude eines Gasthofs abgerannt, wie die Landespolizeidirektion mitteilte. Aus einem angrenzenden Wohnhaus konnten drei Personen gerettet werden. Sieben Feuerwehren mit insgesamt 110 Mann standen im Lösch- und Bergeeinsatz. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest, dürfte aber beträchtlich sein.

Der Alarm ging gegen 3.40 Uhr bei der Feuerwehr ein: Das Nebengebäude eines Gasthofes in der Gemeinde Maria Rain (Bezirk Klagenfurt Land) stand in Vollbrand. Eine der aus dem Wohngebäude geretteten Personen wurde wegen Gebrechlichkeit der Rettung anvertraut, um sie anderswo unterzubringen. Die Brandursache ist noch unbekannt, wie die Polizeiinspektion Ferlach mitteilte.


Kommentieren