Nordische Kombination: Seidl gewann Sommer-GP in Oberwiesenthal

Oberwiesenthal (APA) - Mario Seidl hat am Sonntag den Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer in Oberwiesenthal für sich entschieden. D...

Oberwiesenthal (APA) - Mario Seidl hat am Sonntag den Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer in Oberwiesenthal für sich entschieden. Der Salzburger, nach einem Sprung auf 106,0 m mit vier Sekunden Vorsprung auf den Japaner Akito Watabe bereits Führender nach dem Springen, setzte sich im 10-Kilometer-Rollerlauf vor den beiden Deutschen Eric Frenzel (+10,5 Sek.) und Fabian Rießle (12,3) sowie Watabe (14,2) durch.

Zweitbester ÖSV-Aktiver wurde Martin Fritz als Achter (1:01,6 Min.), Lukas Greiderer kam auf Rang 13 (1:21,7).

Ergebnisse von der ersten Station des Sommer-Grand-Prix in der Nordischen Kombination am Sonntag in Oberwiesenthal - Einzelbewerb (1 Sprung, 10 km Rollerlauf): 1. Mario Seidl (AUT) 25:18,5 Minuten - 2. Eric Frenzel (GER) +10,5 Sek. - 3. Fabian Rießle (12,3) - 4. Akito Watabe (JPN) 14,2 - 5. Björn Kircheisen (GER) 19,6. Weiter: 8. Martin Fritz (AUT) 1:01,6 Min. - 13. Lukas Greiderer (AUT) 1:21,7 - 24. David Pommer (AUT) 2:28,8 - 41. Florian Dagn (AUT) 4:03,5 - 43. Bernhard Flaschberger (AUT) 4:07,0. Nicht im Ziel: Fabian Steindl; im Rollerlauf nicht am Start u.a.: Franz-Josef Rehrl (beide AUT)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren