CAS verhandelt Einspruch von Carter am 15. November

Der Internationale Sportgerichtshof in Lausanne verhandelt am 15. November den Einspruch von Nesta Carter gegen die Aberkennung seines Staff...

Der Internationale Sportgerichtshof in Lausanne verhandelt am 15. November den Einspruch von Nesta Carter gegen die Aberkennung seines Staffel-Olympiatitels. Carter hatte 2008 in Peking mit Jamaika Gold über 4 x 100 m geholt. Bei einem Dopingnachtest wurde ihm 2016 aber die verbotene Substanz Methylhexanamin nachgewiesen, weshalb das Team um Superstar Usain Bolt seine Goldenen zurückgeben musste.

Carter droht auch noch eine nachträgliche Sperre durch den Leichtathletik-Weltverband. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte