Flughafen-Wien-Gruppe zählte 6,5 Prozent mehr Passagiere im August

Wien/Schwechat (APA) - Die Flughafen-Wien-Gruppe hat im August um 6,5 Prozent mehr Passagiere verzeichnet, die Zahl der Fluggäste stieg samt...

Wien/Schwechat (APA) - Die Flughafen-Wien-Gruppe hat im August um 6,5 Prozent mehr Passagiere verzeichnet, die Zahl der Fluggäste stieg samt den Airports Malta und Kosice auf 3,26 Millionen. Am Flughafen Wien-Schwechat betrug das Fluggast-Plus 4,0 Prozent auf 2,49 Mio., teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Seit Jänner wuchs die Gesamtzahl um 8,4 Prozent auf 20,61 Mio., in Schwechat um 6,1 Prozent auf 16,25 Mio.

In Schwechat erhöhte sich die Zahl der Lokalpassagiere im August im Jahresabstand um 4,7 Prozent auf 1,72 Mio., jene der Transfergäste um 2,9 Prozent auf fast 761.600. Das Passagieraufkommen nach Osteuropa wuchs um 13,1 Prozent, bei Westeuropa gab es 1,6 Prozent Plus. In den Fernen Osten ging die Fluggastzahl um 1,4 Prozent zurück, jene in den Nahen und Mittleren Osten um 3,0 Prozent. Nach Nordamerika stieg das Passagieraufkommen um 11,4 Prozent an, nach Afrika um 40,2 Prozent.

Flugbewegungen (an und ab) wurden im Berichtsmonat in Schwechat mit 20.877 um 0,3 Prozent mehr verzeichnet. Besonders starke Zuwächse gab es beim Cargo-Volumen (Luftfracht und Trucking), das binnen Jahresfrist um 9,2 Prozent auf 24.595 t stieg.

~ ISIN AT0000911805 WEB http://www.viennaairport.com ~ APA064 2017-09-12/08:17

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren