Santander hat bei Deutsche Bank Polen beste Chancen - Insider

Warschau (APA/Reuters) - Die spanische Großbank Santander hat Insidern zufolge im Rennen um das Polen-Geschäft der Deutschen Bank die Nase v...

Warschau (APA/Reuters) - Die spanische Großbank Santander hat Insidern zufolge im Rennen um das Polen-Geschäft der Deutschen Bank die Nase vorn. Das Offert des portugiesischen Konkurrenten Millennium BCP sei zu niedrig, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Offiziell seien aber noch beide Bieter im Rennen.

Andere Interessenten wie die Commerzbank hatten sich Insidern zufolge schon vor Wochen zurückgezogen. Deutsche Bank, Millennium BCP und Santander lehnten eine Stellungnahme ab. Santander ist in Polen bereits mit der BZ WBK vertreten, die BCP hat mit der Bank Millennium ebenfalls eine polnische Tochter.

Die Deutsche Bank will mit dem Rückzug aus mehreren Auslandsmärkten ihre komplexe Struktur vereinfachen und ihre Kapitaldecke stärken. Deutschlands größtes Geldhaus könnte nach früheren Angaben mit dem Verkauf in Polen rund 400 Mio. Euro erlösen. Der polnischen Regierung dürfte ein Ausstieg entgegenkommen. Sie will die Rolle heimischer Geldhäuser im Bankensektor stärken. Deutsche Bank Polska ist die zwölftgrößte Bank Polens. Ihr machen die niedrigen Zinsen, der harte Wettbewerb und die Bankenabgabe in dem Land zu schaffen.

~ ISIN DE0005140008 ES0113900J37 WEB https://www.deutsche-bank.de/index.htm

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

http://www.santander.com/ ~ APA317 2017-09-14/14:01


Kommentieren