1.100 Kunstschaffende öffnen am Wochenende in NÖ ihre Ateliers

St. Pölten (APA) - Die „NÖ Tage der offenen Ateliers“ sind bereits zur Institution geworden. In der 15. Auflage lassen sich am Wochenende me...

St. Pölten (APA) - Die „NÖ Tage der offenen Ateliers“ sind bereits zur Institution geworden. In der 15. Auflage lassen sich am Wochenende mehr als 1.100 Kunstschaffende über die Schulter schauen. Die Zahl der Teilnehmer hat sich laut Aussendung der Kulturvernetzung NÖ seit dem Projektstart im Jahr 2003 verdreifacht. Im Vorjahr seien 72.000 Atelierbesuche gezählt worden.

Im Rampenlicht stehen bildende Kunst, Kunsthandwerk und Design. In vielen Galerien, Studios und Werkstätten werden zusätzlich zum Besuch Workshops, Konzerte, Lesungen und Kinderprogramme angeboten.

(S E R V I C E - NÖ Tage der offenen Ateliers, 14./15.10., Information: Kulturvernetzung NÖ, Tel. 02572/20 250, www.kulturvernetzung.at)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren