Paris will bis 2030 Benzin- und Dieselautos verbannen

Paris (APA/Reuters) - In Frankreichs Hauptstadt Paris sollen bereits ab 2030 keine Diesel- und Benzinautos mehr fahren. Transport sei der Ha...

Paris (APA/Reuters) - In Frankreichs Hauptstadt Paris sollen bereits ab 2030 keine Diesel- und Benzinautos mehr fahren. Transport sei der Hauptverursacher von Treibhausgasen, deshalb plane die Stadt ein Verbot von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor, sagte der für Transport zuständige Beamte des Bürgermeisteramts am Donnerstag.

Paris verfolgt bereits Pläne, Dieselautos nach den Olympischen Sommerspielen 2024 aus der Metropole zu verbannen. In ganz Frankreich sollen nach Plänen der Regierung zum Schutz der Umwelt ab dem Jahr 2040 Diesel- und Benzinautos verboten werden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren