UN-Chef bedauert Ausstieg von Israel und USA aus UNESCO

New York (APA/dpa) - UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat sich betroffen über den angekündigten Ausstieg der USA und Israels aus der UN-K...

New York (APA/dpa) - UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat sich betroffen über den angekündigten Ausstieg der USA und Israels aus der UN-Kulturorganisation UNESCO gezeigt. Guterres bedauere den Rückzug der beiden Länder zutiefst, sagte sein Sprecher Frahan Haq am Donnerstag in New York.

Zwischen den USA und den Vereinten Nationen gebe es eine „tiefe und komplexe Beziehung“, hatte Haq zuvor kommentiert, als noch nicht bekannt war, dass Israel ebenfalls aus der UNESCO aussteigen will. „Natürlich gibt es, wie auch mit anderen Mitgliedsstaaten, Zeiten, in denen es Differenzen über dieses oder jenes Thema gibt, aber wie man sehen konnte, arbeitet der Generalsekretär gut mit der Regierung der USA zusammen und wird das auch weiterhin tun, um gemeinsame Ziele zu erreichen.“

~ WEB http://www.unesco.org/new/en/ ~ APA557 2017-10-12/20:22

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren