2,3 Millionen an die Imster Gemeinden

Umhausen – Jakob Wolf, VP-Klubobmann und Bürgermeister von Umhausen, vermeldet, dass die dritte Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds (GA...

Umhausen –Jakob Wolf, VP-Klubobmann und Bürgermeister von Umhausen, vermeldet, dass die dritte Ausschüttung des Gemeinde­ausgleichsfonds (GAF) 2,3 Millionen Euro für Imster Kommunen bringt. Der größte Brocken mit 631.200 € fließt in Volksschulen, 270.276 € gibt es für Kinderbetreuungseinrichtungen. 575.500 € werden in Straßen, Wege und Brücken investiert. (TT)


Kommentieren


Schlagworte