Weltgrößter pinkfarbener Diamant soll 30 Millionen Dollar bringen

Wien/London/Genf (APA) - Der weltgrößte pinke Diamant, der „Pink Raj“, soll nächsten Monat in Genf versteigert werden - und an die 30 Millio...

Wien/London/Genf (APA) - Der weltgrößte pinke Diamant, der „Pink Raj“, soll nächsten Monat in Genf versteigert werden - und an die 30 Millionen Dollar (gut 25 Mio. Euro) bringen. Der Stein, der mehr als 37 Karat hat, wurde in dieser Woche im Auktionshaus Sotheby‘s in London ausgestellt.

„Er hat eine wundervolle Form: Er ist ein sanft modifizierter Diamant mit viel Brillanz, vielen Facetten, wenn man ihn bewegt oder ihn in Händen hält“, sagte die Sotheby‘s-Schmuckspezialistin Daniela Mascetti laut Reuters.

Der Rohdiamant wurde 2015 abgebaut und wird von einem anonymen Eigentümer versteigert. Bisherige Auktionsverkäufe von kleineren rosafarbenen Diamanten haben jeweils mehr als eine Million Dollar pro Karat erzielt.

Ein 24,78 Karat starker pinkfarbener Diamant wurde im November 2010 in Genf um mehr als 46 Mio. Dollar verkauft - das war der bisherige Rekordpreis pro Karat für rosafarbene Diamanten.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Kommentieren