Mayr-Melnhof - RCB stuft Aktie von „Buy“ auf „Hold“ ab

Wien (APA) - Die Raiffeisen Centrobank (RCB) hat ihre Kaufempfehlung („Buy“) für die Aktien des Kartonherstellers Mayr-Melnhof gestrichen un...

Wien (APA) - Die Raiffeisen Centrobank (RCB) hat ihre Kaufempfehlung („Buy“) für die Aktien des Kartonherstellers Mayr-Melnhof gestrichen und bewertet diese nun nur mehr mit „Hold“. Das Kursziel wurde hingegen geringfügig nach oben angepasst: Es stieg von 123 auf 124 Euro. Am Freitag wurden die Papiere an der Wiener Börse im Frühhandel bei 120,80 Euro gehandelt.

Während die Stärke des Geschäftsmodells weiter unbestritten sei, würde es kurzfristig an Gründen für einen Kursanstieg mangeln, schreibt RCB-Analyst Markus Remis in seiner neuen Studie. Abgestuft wird die Aktie jedoch aus Bewertungsgründen - sowohl das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) als auch das Verhältnis zwischen Unternehmenswert zu Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EV/EBITDA) würde gemäß den RCB-Prognosen deutlich über langfristigen Durchschnittswerten und nicht mehr weit von historischen Höchstständen entfernt liegen, erläutert der Analyst.

Beim Gewinn je Aktie erwartet er 7,64 Euro (2017), 8,15 Euro (2018) und 8,51 Euro (2019). Die Dividendenschätzungen belaufen sich auf 3,10 Euro (2017), 3,20 Euro (2018) und 3,30 Euro (2019).

Analysierendes Institut Raiffeisen Centrobank

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

~ ISIN AT0000938204 WEB http://www.mayr-melnhof.co.at ~ APA118 2017-11-17/09:52


Kommentieren