78-Jährige Lenkerin war im Flachgau in Schlangenlinien unterwegs

Eugendorf (APA) - Weil sie mit ihrem Pkw in Schlangenlinien von Eugendorf in Richtung Henndorf unterwegs gewesen war, wurde eine 78-jährige ...

Eugendorf (APA) - Weil sie mit ihrem Pkw in Schlangenlinien von Eugendorf in Richtung Henndorf unterwegs gewesen war, wurde eine 78-jährige Pensionistin Freitagnachmittag von einer Polizeistreife angehalten. Die Polizei hatte bei dem Wagen auch frische Unfallspuren am Heck festgestellt. Der Alkotest bei der betagten Lenkerin ergab einen Wert von 1,3 Promille.

Der Frau musste den Führerschein abgeben, sie wurde angezeigt. Die Beschädigung am Wagen entstand, als sie beim Ausparken gegen eine Kiste gefahren war, teilte die Polizei mit.


Kommentieren