Europäischer Radiologenkongress bleibt fünf weitere Jahre in Wien

Wien (APA) - Mit mehr als 20.000 internationalen Teilnehmern ist der jährlich im März stattfindende Europäische Radiologenkongress einer der...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Mit mehr als 20.000 internationalen Teilnehmern ist der jährlich im März stattfindende Europäische Radiologenkongress einer der größten Kongresse Wiens - und einer der bedeutendsten medizinischen Kongresse weltweit. Er bleibt auch die nächsten fünf Jahre in Wien, wie das Austria Center Vienna (ACV) am Montag mitteilte. Der entsprechende Vertrag sei verlängert worden.

Das ACV verwies auf Berechnungen des Instituts für Höhere Studien, wonach die Tagung eine Bruttowertschöpfung von jährlich rund 17 Millionen Euro geriert. Laut ACV-Vorstandschefin Susanne Baumann-Söllner haben sich auch andere Kongressstandorte - wie etwa Barcelona - intensiv um das Event beworben.


Kommentieren