SBB-Fernverkehrskonzession wird definitiv um zwei Jahre verlängert

Bern (APA/sda) - Nach einer Anhörung von Kantonen, Verbänden und Transportunternehmen ist es definitiv: Das Bundesamt für Verkehr (BAV) verl...

  • Artikel
  • Diskussion

Bern (APA/sda) - Nach einer Anhörung von Kantonen, Verbänden und Transportunternehmen ist es definitiv: Das Bundesamt für Verkehr (BAV) verlängert die Fernverkehrskonzession der SBB um zwei Jahre, und zwar bis Ende 2019.

Der Streit um die Personen-Fernverkehrskonzession im Bahnverkehr bleibt damit weiterhin in der Schwebe. Denn erst bis Mitte 2018 will das BAV entscheiden, welche Bahnunternehmen ab 2019 die Fernverkehrskonzession erhalten.

Dieses Vorgehen hatte das BAV im Oktober angekündigt und eine Anhörung dazu gestartet. Die meisten Kantone und Transportunternehmen äußerten sich positiv oder gar nicht, wie das BAV am Montag mitteilte. Ablehnende Rückmeldungen kamen von der SBB sowie den vier Kantonen Graubünden, St. Gallen, Uri und Zug.

~ WEB http://www.sbb.ch/home.html ~ APA309 2017-11-27/14:52

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren