Fußball: Möschl und Co. besiegten Aufstiegsaspirant Düsseldorf

Düsseldorf (APA/dpa) - Fünf Tage vor dem Spitzenspiel bei Holstein Kiel steckt Verfolger Fortuna Düsseldorf in der zweiten deutschen Fußball...

  • Artikel
  • Diskussion

Düsseldorf (APA/dpa) - Fünf Tage vor dem Spitzenspiel bei Holstein Kiel steckt Verfolger Fortuna Düsseldorf in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga in der Krise. Die seit fünf Pflichtspielen sieglosen Rheinländer unterlagen am Montagabend Dynamo Dresden nach völlig verpatztem Beginn mit 1:3 (1:3) und verpassten durch die erste Heimniederlage seit fast acht Monaten die Rückkehr an die Tabellenspitze.

Die Dresdner hingegen feierten nach fünf Spielen ohne Punkte-Dreier den Anschluss an die rettenden Plätze. Vor 22.602 Zuschauern in der Esprit-Arena erzielten Marco Hartmann (4.), Lucas Röser (6.) und Haris Duljevic (10.) die Treffer für die Gäste, bei denen Patrick Möschl ab der 71. Minute zum Zug kam. Sein Landsmann Sascha Horvath saß nur auf der Bank.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren