Alkolenker ohne Führerschein prallte in Vorarlberg gegen Baum

Nenzing (APA) - Ohne einen gültigen Führerschein, dafür aber alkoholisiert ist ein 25-Jähriger in der Nacht auf Dienstag in Nenzing (Bez. Bl...

  • Artikel
  • Diskussion

Nenzing (APA) - Ohne einen gültigen Führerschein, dafür aber alkoholisiert ist ein 25-Jähriger in der Nacht auf Dienstag in Nenzing (Bez. Bludenz) mit einem Pkw gegen das Wartehäuschen einer Bushaltestelle und anschließend gegen einen Baum geprallt. Von der Unfallstelle flüchtete er zu Fuß, wurde aber kurze Zeit später von der Polizei aufgegriffen. Er erlitt leichte Verletzungen, sein Beifahrer blieb unverletzt.

Der 25-Jährige, der einen Alkoholgehalt von 1,7 Promille hatte, lenkte Polizeiangaben zufolge das Auto des 30-jährigen Beifahrers. Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich kurz nach 22.00 Uhr auf der Illstraße im Bereich der Bushaltestelle „Schwimmbad Nenzing“.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren