Beteiligter des Benghazi-Angriffs von Mordvorwurf freigesprochen

Ein wegen dem Anschlag auf das US-Konsulat vor fünf Jahren angeklagter Libyer wurde vom Vorwurf, an der Tat beteiligt gewesen zu sein, freigesprochen. Er wurde jedoch in vier weniger schweren Punkten – unter anderem wegen Terrorismus-Unterstützung – verurteilt.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen