Barnier zu Berichten über Finanzeinigung - Wir arbeiten noch

London (APA/Reuters/dpa) - Die EU und Großbritannien arbeiten nach den Worten von EU-Chefunterhändler Michel Barnier weiter an einer Einigun...

  • Artikel
  • Diskussion

London (APA/Reuters/dpa) - Die EU und Großbritannien arbeiten nach den Worten von EU-Chefunterhändler Michel Barnier weiter an einer Einigung in den Brexit-Verhandlungen. „Mein einziger Kommentar: Wir arbeiten noch“, sagte Barnier der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch am Rande der Berliner Sicherheitskonferenz auf die Frage, ob er sich zu Medienberichten über eine Finanzeinigung mit Großbritannien äußern könne.

In einer Rede hatte Barnier zuvor gesagt: „Ich hoffe, dass ich dem Europäischen Rat, der sich ja in einigen Tagen in Brüssel trifft, berichten kann, dass wir in der Tat ausreichenden Fortschritt inzwischen vermelden können und dass wir damit eine wichtige Etappe in unseren zukünftigen Beziehungen erreicht haben.“

Zuvor hatten britische Medien von einer Grundsatzeinigung in der in den Brexit-Verhandlungen seit Monaten umstrittenen Frage der Schlussrechnung für Großbritannien berichtet. Laut „Daily Telegraph“ soll die Rechnung, die das Land beim Abschied aus der Union begleichen soll, zwischen 45 und 55 Milliarden Euro liegen.


Kommentieren