Handball: ÖHB-Teamspieler Bilyk fällt zwei bis drei Wochen aus

Kiel (APA) - Der österreichische Handball-Teamspieler Nikola Bilyk hat sich am Dienstag im Abschlusstraining seines Clubs THW Kiel für das C...

  • Artikel
  • Diskussion

Kiel (APA) - Der österreichische Handball-Teamspieler Nikola Bilyk hat sich am Dienstag im Abschlusstraining seines Clubs THW Kiel für das Champions-League-Spiel gegen Flensburg-Handewitt einen Teilriss der Außenbänder im linken Sprunggelenk zugezogen. Laut Vereinsangaben fällt der Rückraumspieler zwei bis drei Wochen aus, die EURO 2018 ist für den 21-Jährigen damit nicht in Gefahr.


Kommentieren