Rohstoffe (17.00) - US-Ölpreis mit Rückgängen

Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Mittwoch im späten europäischen Handel etwas tiefer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostet...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Mittwoch im späten europäischen Handel etwas tiefer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 57,87 Dollar und damit um 0,21 Prozent weniger als am Dienstag. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 63,66 Dollar gehandelt.

Im Verlauf stand die Veröffentlichung der offiziellen US-Öllagerdaten im Fokus. Die Rohölbestände in den USA sind in der vergangenen Woche deutlicher gesunken als von Experten erwartet und unterstützten damit etwas die Ölnotierungen. Sie fielen um 3,43 Millionen Barrel auf 453,7 Millionen Barrel, wie das Energieministerium in Washington mitteilte. Analysten hatten im Schnitt lediglich mit einem Rückgang um 2,95 Millionen Barrel gerechnet.

Das Gold-Nachmittagsfixing in London lag bei 1.283,85 Dollar und damit schwächer gegenüber dem Dienstagnachmittags-Fixing von 1.291,85 Dollar.

~ Rohöl (USD/Barrel): Aktuell Zuletzt Änderung (%) Brent 63,66 63,61 +0,08 WTI 57,87 57,99 -0,21 OPEC-Daily 61,31 61,51 -0,33 Edelmetalle (USD): Gold a.m. Fixing 1.294,85 1.293,90 +0,07 Gold p.m. Fixing 1.283,85 1.291,85 -0,62 Silber Fixing 16,68 16,88 -1,18 Platin 948,80 948,16 +0,07 Agrarprodukte (USD): Kaffee Arabica 128,65 127,45 Kakao 2.037,00 2.047,00 -0,49 Zucker 391,80 389,40 +0,62 Mais 153,50 153,00 +0,33 Sojabohnen 1.015,90 1.017,50 -0,16 Weizen 161,00 159,25 +1,10 ~

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren