Zehnjähriger Bub in Innsbruck von Bus erfasst

Innsbruck (APA) - Ein zehnjähriger Bub ist am Mittwoch im Innsbrucker Stadtteil Höttinger Au vor einem Linienbus auf die Fahrbahn gelaufen. ...

  • Artikel
  • Diskussion

Innsbruck (APA) - Ein zehnjähriger Bub ist am Mittwoch im Innsbrucker Stadtteil Höttinger Au vor einem Linienbus auf die Fahrbahn gelaufen. Der junge Somalier wurde dabei vom Bus erfasst und niedergestoßen, teilte die Polizei mit. Das Kind zog sich Verletzungen zu und musste mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert werden.


Kommentieren