Disney wählt chinesischen Star Liu Yifei für „Mulan“ aus

Hollywood (APA/dpa) - Das 1998 von Disney verfilmte Zeichentrick-Märchen „Mulan“ um die chinesische Heldin Hua Mulan soll mit der Schauspiel...

  • Artikel
  • Diskussion

Hollywood (APA/dpa) - Das 1998 von Disney verfilmte Zeichentrick-Märchen „Mulan“ um die chinesische Heldin Hua Mulan soll mit der Schauspielerin Liu Yifei neu verfilmt werden. Das Hollywood-Studio gab die Wahl der chinesischen Hauptdarstellerin am Mittwoch bekannt. Dem Branchenblatt „Hollywood Reporter“ zufolge hatten Casting-Produzenten weltweit fast 1.000 Kandidatinnen vorsprechen lassen.

Yifei (30), die schon als Teenager in ihrer Heimat mit Fernseh-Serien bekannt wurde, spielte unter anderem in Filmen wie „The Forbidden Kingdom“, „A Chinese Ghost Story - Die Dämonenkrieger“ und an der Seite von Nicolas Cage und Hayden Christensen in „Outcast“ mit. Sie lebte mehrere Jahre in New York und spricht gut Englisch.

Das 2000 Jahre alte chinesische Volksmärchen „Mulan“ erzählt von einem mutigen Mädchen, das aus Liebe zum Vater in den Krieg zieht, als gefeierte Heldin zurückkehrt und auf diesem beschwerlichen Weg zu sich selbst findet. Als Regisseurin ist die Neuseeländerin Niki Caro („Whale Rider“) an Bord. Disney plant den Kinostart für 2019.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren