Japanische Industrieproduktion im Oktober leicht gestiegen

Tokio (APA/Reuters) - Die japanische Industrieproduktion hat sich im Oktober leicht erholt. Sie stieg gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent,...

  • Artikel
  • Diskussion

Tokio (APA/Reuters) - Die japanische Industrieproduktion hat sich im Oktober leicht erholt. Sie stieg gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent, wie aus am Donnerstag veröffentlichten vorläufigen Daten des Handelsministeriums hervorgeht. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Plus von 1,9 Prozent gerechnet. Im Vormonat war die Industrieproduktion um ein Prozent zurückgegangen.

Vom Handelsministerium befragte Produzenten kalkulieren auch für die Folgemonate mit Zuwächsen. Für November wurde eine Ausweitung der Produktion um 2,8 Prozent und für Dezember um 3,5 Prozent erwartet.

Die japanische Wirtschaft war in den Sommermonaten das siebente Quartal in Folge gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt zog zwischen Juli und September um 0,3 Prozent zum vorangegangenen Vierteljahr an. Eine längere Wachstumsphase gab es zuletzt zwischen 1999 und 2001.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren