Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag mit plus 0,11 Prozent

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich am Donnerstag im Frühhandel moderat höher präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 3.334,55 Punk...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich am Donnerstag im Frühhandel moderat höher präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 3.334,55 Punkten nach 3.330,86 Einheiten am Mittwoch errechnet, das ist ein kleines Plus von 3,69 Punkten bzw. 0,11 Prozent.

Das europäische Börsenumfeld konnte sich am Vormittag ebenfalls noch nicht für eine klare Richtung entscheiden. Die uneinheitlichen Überseebörsenvorgaben aus Asien und von der Wall Street konnten keinen entscheidenden Impuls liefern.

Am heimischen Markt konnten unter den Schwergewichten voestalpine und Wienerberger jeweils um 0,6 Prozent zulegen. Erste Group verteuerten sich um 0,45 Prozent knapp dahinter. Immofinanz bauten ein Plus von 0,35 Prozent. Raiffeisen Bank Internationale mussten hingegen einen Kursverlust von 0,8 Prozent verbuchen.

In der laufenden Berichtssaison legten die Strabag und Warimpex Quartalszahlen vor. Die Aktie des Baukonzerns verbilligte sich um ein Prozent. Die Strabag hat in den ersten neun Monaten des Jahres seine Bauleistung um neun Prozent gesteigert, der Konzerngewinn ging jedoch deutlich um 29 Prozent zurück.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Die Papiere des Immobilienentwicklers und Hotelbetreibers Warimpex ermäßigten sich um 0,3 Prozent. Warimpex hat durch den Verkauf von Hotels für die ersten neun Monate 2017 einen deutlich gestiegenen Gewinn ausgewiesen.

CA Immo legten moderate 0,1 Prozent zu. Das Immounternehmen hat aus dem Verkauf ihres Drittel-Anteils am Frankfurter Büroturm Tower 185 rund 150 Mio. Euro Nettozufluss lukriert. Der Verkauf sei deutlich über Buchwert erfolgt.

Der ATX Prime notierte bei 1.684,44 Zählern und damit um 0,08 Prozent oder 1,29 Punkte höher. Im prime market zeigten sich 18 Titel mit höheren Kursen, 19 mit tieferen und einer unverändert. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 583.362 (Vortag: 568.166) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 8,95 (8,37) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA119 2017-11-30/10:05


Kommentieren